Die Suche ergab 20 Treffer

von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 9. April 2020, 17:45
Forum: DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift
Thema: Der Steinkern - Heft 41
Antworten: 6
Zugriffe: 2104

Re: Der Steinkern - Heft 41

Heute schon ist das Heft angekommen!
Inhaltlich sehr empfehlenswert.
Gestaltung sehr gut.

viele Grüße
Norbert
von Norbert Wannenmacher
Dienstag 3. März 2020, 12:28
Forum: Pseudofossilien
Thema: Pyrit-Seepferdchen
Antworten: 15
Zugriffe: 3357

Re: Pyrit-Seepferdchen

was Johannes da sagt ist katzengoldrichtig :) .

im Steinbruch Dormettingen im Bereich Übergang Pliensbachium/Toarcium gefunden. Pyrit-Pseudoseepferdchen, Länge 40mm.

Grüße
Norbert
von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 26. Dezember 2019, 11:26
Forum: Pseudofossilien
Thema: Versteinerter Zapfen? Lösung: Schönes Pseudofossil, Phosphorit- oder Limonit-Konkretion mit Schrumpfungsrissen
Antworten: 14
Zugriffe: 2879

Re: Versteinerter Zapfen?

Hallo miteinander, hier wurde über einen ähnlichen Fund diskutiert: https://forum.steinkern.de/viewtopic.php?f=9&t=28691&p=260030#p260030 Bei dem nun gezeigten Fund ist die "Zapfenbasis" zu betrachten. Falls da sowas wie ein Stiel vorhanden sein sollte an dem der mutmaßliche Zapfen am Ast vom Baum b...
von Norbert Wannenmacher
Sonntag 15. Dezember 2019, 16:29
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche
Antworten: 19
Zugriffe: 4379

Re: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche

Vielleicht findet sich hier ja ein versierter Chemiker der Antworten hat welche mir/uns verborgen bleiben. Ich hab den chemischen Teil des Beitrags von Per mal an einen Chemiker geschickt: hier seine Antwort: "ja, über den Pyritzerfall hin zu Schwefelsäure (anionisch) und Limonit (Bohnerz, da hamme...
von Norbert Wannenmacher
Sonntag 15. Dezember 2019, 10:00
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche
Antworten: 19
Zugriffe: 4379

Re: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche

Hallo Stefan, lithops hat mir die Antwort schon dankenswerterweise vorweg genommen. Ankerit und Dolomit sind visuell schwer zu unterscheiden, sie bilden beide sattelförmig gebogene Kristalle. Das was mit Dolomit bezeichnet ist, ist mit Sicherheit Calcit. Baryt ist richtig. Da ich die Mineralien nur ...
von Norbert Wannenmacher
Samstag 14. Dezember 2019, 21:00
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche
Antworten: 19
Zugriffe: 4379

Re: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche

Ich sehe die Haufen insgesamt kritisch, auch weil an den Rand von Grubenzufahrten usw. gekübelt, diese Form der Müllbeseitigung für jeden klar die Handschrift von Fossiliensammlern trägt. Das ist nicht unbedingt etwas, das ich als eine positive Werbung für unser Anliegen beschreiben würde, sondern ...
von Norbert Wannenmacher
Samstag 14. Dezember 2019, 12:01
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche
Antworten: 19
Zugriffe: 4379

Re: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche

Mit Ausnahme der Unart, Sengenthal-Schutt im Unterjura von Balingen abzuladen- da gehört schon einige Pathologie dazu!! Das Material nimmt doch jeder Wertstoffhof gern als Bauschutt an, da werden dann neue Häuser damit gebaut und nicht Sammler irritiert ... Hallo Danylo, ich bin nicht immer böse, w...
von Norbert Wannenmacher
Samstag 14. Dezember 2019, 11:30
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche
Antworten: 19
Zugriffe: 4379

Re: Mineralienfunde bei der Fossiliensuche

hallo Per, "...das Mineral im Gagat ist nicht Calzit, es ist Gips." vielen Dank für den Hinweis, andere Frage zu deiner Anmerkung: "Einen Ammo mit Coelestin in den Kammern hatte ich auch schon mal. War ein Macrocephalites vom Eichelberg. Der liegt nun in der mineralogischen Sammlung Uni Tübingen." h...
von Norbert Wannenmacher
Montag 2. Dezember 2019, 19:40
Forum: Berichte der Homepage
Thema: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens
Antworten: 7
Zugriffe: 3555

Re: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Hallo miteinander, heute hab ich mal wieder das Oberschwabenportal angeklickt. der oben angeführte link ist jetzt nicht mehr aktiv! zur Zeit der Veröffentlichung des Berichts war die Seite gerade Baustelle. Die Überarbeitung der Seite ist gelungen. http://www.oberschwaben-portal.de/startseite.html w...
von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 29. August 2019, 11:35
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Paläontologisch-mineralogische Aufschlüsse auf Lanzarote
Antworten: 3
Zugriffe: 1885

Re: Paläontologisch-mineralogische Aufschlüsse auf Lanzarote

Hallo Frank, herzlichen Dank für den sehr schönen Bericht mit den tollen Fotos. Ich war auch vor etlichen Jahren (im letzten Jahrhundert!) auf Lanzarote. Es wurde schon sehr auf den Naturschutz geachtet. Die Olivine wurden von Kindern an Touristen angeboten und es gab noch keine Auflagen bei der Aus...
von Norbert Wannenmacher
Sonntag 10. März 2019, 10:23
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Cyamodus aus dem Oberen Muschelkalk (Trias, Anis, Trochitenkalk-Formation) von Schopfloch im Schwarzwald
Antworten: 2
Zugriffe: 2520

Re: Ein Cyamodus aus dem Oberen Muschelkalk (Trias, Anis, Trochitenkalk-Formation) von Schopfloch im Schwarzwald

Hallo miteinander, Vielen Dank für die Rückmeldungen. Auch an Sönke für die wieder sehr gelungene redaktionelle Aufbereitung. Wir freuen uns auf regen Besuch der Ausstellung und der Eröffnungsveranstaltung am Dienstag, die ja immer auch ein netter Treff für die Sammlergemeinde der weiteren Region da...
von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 28. Februar 2019, 20:52
Forum: Pseudofossilien
Thema: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal", Lösung: in Goethit/Limonit umgewandelter Markasit (Pseudomorphose)
Antworten: 7
Zugriffe: 3214

Re: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal"??

Tolles stück :eek: bin ja selbst auch mineraliensammler und sowas würde ich definitiv auch nicht liegen lassen :) ich würde übrigens das gelbe dranlassen. nicht versuchen mit großartig chemie das abzukriegen. sehr richtig! nicht zuviel wegwaschen oder mit chemie. in dem kontrast liegt ja der Reiz d...
von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 28. Februar 2019, 20:00
Forum: Pseudofossilien
Thema: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal", Lösung: in Goethit/Limonit umgewandelter Markasit (Pseudomorphose)
Antworten: 7
Zugriffe: 3214

Re: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal"??

Hallo miteinander, der Belag wird wohl Kalksinter sein. Kann vorsichtig abgekratzt werden wenn es stört und dann nochmal abwaschen, ansonsten würde ich nicht viel mehr tun. Sieht ja gut aus. In der Ausbildung kenn ich momentan Stücke aus dem Weißjura vom Plettenberg und aus der Gegend um den Kornbüh...
von Norbert Wannenmacher
Donnerstag 28. Februar 2019, 17:47
Forum: Pseudofossilien
Thema: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal", Lösung: in Goethit/Limonit umgewandelter Markasit (Pseudomorphose)
Antworten: 7
Zugriffe: 3214

Re: Merkwürdiges Stück "Oberes Donautal"??

Hallo Dietmar und Ingrid,

sehr hübsches Stück, vermutlich ein in Goethit/Limonit umgewandelter Markasit. (Pseudomorphose)
Es dürfte in Zusammenhang mit Bohnerzbildung zur Eisenanreicherung und Umwandlung der Mineralisation in dem Stück gekommen sein.
Grüße
Norbert
von Norbert Wannenmacher
Montag 11. Februar 2019, 17:16
Forum: Berichte der Homepage
Thema: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens
Antworten: 7
Zugriffe: 3555

Re: In und um Biberach – eine Exkursion ins Tertiär und Quartär Oberschwabens

Hallo miteinander, zunächst vielen Dank für die netten Worte. Es ist wirklich sehr hübsch dort und es gäbe ja auch noch viel zu beschreiben. Aber das soll auch dazu einladen, selber Lesestoff zu suchen. Mit den links läßt sich das Thema sehr gut weiterverfolgen. Eine wichtige Homepage (Oberschwaben ...

Zur erweiterten Suche