Lös. vermutlich Industrieabfall, evtl. Schlacke

In diesem Unterforum werden Artefakte und von den Findern fälschlicherweise für Fossilien gehaltene Stücke archiviert.

Moderatoren: Steinkautz, Frank

Antworten
Plattenmaisch
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 13:07

Lös. vermutlich Industrieabfall, evtl. Schlacke

Beitrag von Plattenmaisch » Freitag 13. Januar 2017, 15:47

Hallo,

ich habe diesen Stein in der Nähe von Braunschweig auf einem Feldweg gefunden.
Er ist sehr leicht und hat an einer Stelle ein kleines Loch. Der Stein scheint hohl zu sein. Ich dachte auch ev an Industrieabfall aus Stahl- oder Glasproduktion?!

Hat jemand eine Idee?

Danke!
Dateianhänge
IMAG0759.jpg
IMAG0759.jpg (659.54 KiB) 5047 mal betrachtet

Benutzeravatar
Frank
Redakteur
Beiträge: 6627
Registriert: Dienstag 10. Juli 2007, 13:03
Wohnort: Sulzbachtal
Kontaktdaten:

Re: Kraterstein -

Beitrag von Frank » Freitag 13. Januar 2017, 17:20

denke ich auch
sieht nicht "natürlich" aus, eher nach nem modernen Steinprodukt
"Hoffentlich unterläuft dem Irrtum ein Fehler. Dann kommt alles von selbst in Ordnung"

(Stanislav Jercy Lec: Das große Buch der unfrisierten Gedanken)

Benutzeravatar
trashman
Moderator
Beiträge: 1834
Registriert: Samstag 11. September 2010, 21:35
Wohnort: Sachsen-Anhalt/ Hohe Börde

Re: Kraterstein -

Beitrag von trashman » Freitag 13. Januar 2017, 18:06

Hmm, schlag doch mal auf. Sieht nach Estrich aus so ähnliches.

Gruß
Heiko
"In Wirklichkeit ist sogar die Wirklichkeit ganz anders. " Wolfgang Mocker

"Der Glaube, es gebe nur eine Wirklichkeit, ist die gefährlichste Selbsttäuschung." Paul Watzlawick

"Das ist ja nochmal gut gegangen...."

Benutzeravatar
LITHOPS
Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 12:54

Re: Kraterstein -

Beitrag von LITHOPS » Freitag 13. Januar 2017, 18:07

Hallo,

könnte durchaus ein Schlackenabfall bei der Verhüttung sei, die werden bei Wegbefestigungen oft eingesetzt.

Grüße, Jürgen

Plattenmaisch
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 13:07

Re: Kraterstein -

Beitrag von Plattenmaisch » Freitag 13. Januar 2017, 19:13

Ok, Danke!

Benutzeravatar
Frank
Redakteur
Beiträge: 6627
Registriert: Dienstag 10. Juli 2007, 13:03
Wohnort: Sulzbachtal
Kontaktdaten:

Re: Lös. vermutlich Industrieabfall, evtl. Schlacke

Beitrag von Frank » Freitag 13. Januar 2017, 23:33

ist der leicht oder schwer?
"Hoffentlich unterläuft dem Irrtum ein Fehler. Dann kommt alles von selbst in Ordnung"

(Stanislav Jercy Lec: Das große Buch der unfrisierten Gedanken)

Plattenmaisch
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 13:07

Re: Lös. vermutlich Industrieabfall, evtl. Schlacke

Beitrag von Plattenmaisch » Donnerstag 30. März 2017, 23:10

Er war leicht, dann kaputt und nun im Müll ;)

Antworten

Zurück zu „Artefakte und vermeintliche Fossilien“