Die Suche ergab 26 Treffer

von Piesbergala
Montag 2. Juli 2018, 09:52
Forum: Pseudofossilien
Thema: Unbekanntes aus dem Steinbruch Stiepel Bochum
Antworten: 3
Zugriffe: 543

Re: Unbekanntes aus dem Steinbruch Stiepel Bochum

Hallo Daniel, deine Funde sind ganz klar Wurzelboden. Das bedeutet, es ist ein vor Ort entstandener Boden, der von Wurzeln durchzogen ist. Deine Wurzeln sehen sehr nach Resten von Appendices aus. Das sind schlauchähnliche Gebilde an den Wurzelträgern der großen Schuppen- und Siegelbäume. Die Appendi...
von Piesbergala
Montag 18. Juni 2018, 09:57
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Mai 2018
Antworten: 15
Zugriffe: 3194

Re: Fossil des Monats Mai 2018

Hallo zusammen,

auch von mir herzlichen Glückwunsch an den Gewinner, aber auch an alle anderen Teilnehmer. Auch dieses Mal war es wieder schwer, sich für nur ein Fossil zu entscheiden, aber wir können ja leider nicht mehrere Punkte verteilen.

LG Piesbergala
von Piesbergala
Mittwoch 17. Januar 2018, 11:08
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Dezember 2017
Antworten: 17
Zugriffe: 8913

Re: Fossil des Monats Dezember 2017

hallo zusammen,

herzlichen Glückwunsch an den Gewinner, aber auch die anderen Fossilien waren echt toll. Da hätte ich gerne mehrere Stimmen, die ich verteilen könnte. :conf:

Lg
Piesbergala
von Piesbergala
Dienstag 12. Dezember 2017, 09:48
Forum: Pseudofossilien
Thema: glasierte Steine
Antworten: 6
Zugriffe: 3399

Re: glasierte Steine

Hallo Peter,

die meisten Eisenerze - auch das Bohnerz - sind nicht magnetisch, denn es sind Verbindungen mit Eisen, Wasserstoff und Sauerstoff. Das Eisen liegt hier nicht in reiner Form vor (dann wäre es magnetisch).

Grüße
Piesbergala
von Piesbergala
Mittwoch 6. Dezember 2017, 13:31
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Beifund vom Acker
Antworten: 27
Zugriffe: 10407

Re: Beifund vom Acker

Hallo zusammen,

könnten die Stäbe eventuell Schreibgriffel sein? Nur mal so ne Idee ins blaue gesprochen :hmm:

Herzliche Grüße
piesbergala
von Piesbergala
Mittwoch 20. September 2017, 10:23
Forum: Pseudofossilien
Thema: Sieht aus wie ein ei aus Stein.
Antworten: 6
Zugriffe: 4014

Re: Sieht aus wie ein ei aus Stein.

Hallo Marcolu,

Fundort wäre auch hilfreich. Ein Fossil sehe ich erst mal nicht. Bei einem fossilen Ei würde man an der Oberfläche kleine Porenstrukturen sehen (vergleiche mal mit einem Hühnerei): Die Poren sind dazu da, dass Sauerstoff ins Ei gelangt und der Embryo nicht erstickt.

Grüße
Piesbergala
von Piesbergala
Donnerstag 17. August 2017, 09:29
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Seltsamer Fund von der Bergehalde (Lös.: Bauschutt)
Antworten: 6
Zugriffe: 4269

Re: Seltsamer Fund von der Bergehalde

hallo Magneteule,

das ist Bauschutt, mit Fossilien hat das nichts zu tun. Schuppenbäume sehen anders aus (siehe Forum Karbon oder Google-Bilder).

LG
Piesbergala
von Piesbergala
Dienstag 25. Oktober 2016, 18:08
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lös. Schwefelkiesknollen
Antworten: 6
Zugriffe: 7212

Re: Lös. Schwefelkiesknollen

Julian,

an den Knollen haftet noch etwas Kalkstein an (da die Knollen im Kreidekalkstein eingebettet sind) und die äußere Rinde ist typischerweise etwas limonitisiert ("verrostet").

Das kannst du dann nicht mit "frischem Pyrit/Markasit vergleichen.

Gruß
Piesbergala
von Piesbergala
Dienstag 25. Oktober 2016, 09:53
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lös. Schwefelkiesknollen
Antworten: 6
Zugriffe: 7212

Re: Fossil oder einfacher Stein?

Es handelt sich um Markasit- oder Pyritknollen.

Gruß
Piesbergala
von Piesbergala
Montag 17. Oktober 2016, 09:45
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats September 2016
Antworten: 18
Zugriffe: 17422

Re: Fossil des Monats September 2016

Herzlichen Glückwunsch Markus.

Und danke an alle Beteiligten - ich fand es diesmal mal wieder richtig schwer, meine Stimme nur einem Kandidaten zu geben. Am liebsten hätte ich mehrere Punkte verteilt :hmm: :conf:

Mit herzlichem Glückauf
Piesbergala
von Piesbergala
Montag 26. September 2016, 11:24
Forum: Pseudofossilien
Thema: Lös.: Septarie
Antworten: 7
Zugriffe: 6804

Re: Wer kann mir weiterhelfen

Hallo Edgar, auch ich würde vorschlagen, dass du die Septarie reinigst: in Spüliwasser einlegen (- kannst du dann auch ne Woche oder so drinlassen). Das Spüli höher dosieren als bei einem Abwasch von Hand. Nach dem Herausnehmen nochmal gut mit fließendem Wasser nachreinigen, ein etwas härterer Wasse...
von Piesbergala
Dienstag 16. August 2016, 09:22
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Juli 2016
Antworten: 21
Zugriffe: 23906

Re: Fossil des Monats Juli 2016

Auch von mir Gratulation an den Gewinner. Diesmal waren ja mal wieder viele gleichwürdige Stücke dabei, so dass es echt schwerfällt, einen davon auszuwählen. Deshalb auch an alle Teilnehmer bei Fossil des Monats - danke ans Einstellen :clap:

Gruß
Piesbergala
von Piesbergala
Mittwoch 6. Juli 2016, 13:41
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Juni 2016
Antworten: 16
Zugriffe: 16657

Re: Fossil des Monats Juni 2016

Hallo Sönke,

es gibt Bundesländer, bei denen die Ferien schon begonnen haben (u.a. in Niedersachsen), deshalb wundert mich die geringere Beteiligung nicht.

Mit herzlichem Gruß

Piesbergala
von Piesbergala
Donnerstag 19. Mai 2016, 10:10
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Geologische Erkundungen Fuerteventura Teil 2
Antworten: 2
Zugriffe: 4960

Re: Geologische Erkundungen Fuerteventura Teil 2

Hallo Frank,

ich fand deinen Bericht auch toll. :clap:

Das macht Laune, auch mal dort Urlaub zu machen.

Mit liebem Gruß

Piesbergala
von Piesbergala
Mittwoch 16. März 2016, 09:33
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Geologie am Wegesrand in Schweden: Kiruna
Antworten: 2
Zugriffe: 4571

Re: Geologie am Wegesrand in Schweden: Kiruna

Hallo zusammen,

ich kann mich Nils nur anschließen. Das ist wirklich ein sehr schöner Beitrag, der zum Allgemeinwissen in Sachen Geologie/Rohstoffe beiträgt.

Gruß

Piesbergala

Zur erweiterten Suche