Die Suche ergab 67 Treffer

von trichasteropsis
Sonntag 4. Februar 2018, 13:32
Forum: Sammlergruppen & Vereine
Thema: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz
Antworten: 33
Zugriffe: 38486

Re: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz

Hallo,

Auf Bild9 sieht man das Ergebnis der Nachsuche von Familie Friede. 4 weitere Isocrinus-
Sternsteine, siehe: http://forum.steinkern.de/viewtopic.php?f=33&t=25639

Gruß T.
von trichasteropsis
Freitag 26. Januar 2018, 13:25
Forum: Sammlergruppen & Vereine
Thema: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz
Antworten: 33
Zugriffe: 38486

Re: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz

Hallo und zur Erinnerung,

Wie Alfred schon gepostet hat findet am Samstag den 3.2.2018 im Schießhaus am Zipser Berg (14 Uhr) unser
monatliches Treffen mit dem Thema: "Wir Sammler stellen unsere Schätze vor: Pathologische Fossilien" statt.
Zur Appetitanregung anbei eine kleine Bilderauswahl.

Gruß
T.
von trichasteropsis
Samstag 6. Januar 2018, 17:10
Forum: Sammlergruppen & Vereine
Thema: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz
Antworten: 33
Zugriffe: 38486

Re: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz

Hallo, Anbei einige Fotos vom heutigen Neujahrstreffen der Fossilien - und Mineralienfreunde Pegnitz mit der traditionellen Tombola. Verlost wurden Mineralien und Fossilien. Lospreis 1 Euro, 100 Preise mit 50 % Gewinnwahrscheinlichkeit. Bei vielen Gewinnen war dem je- weiligen "Steinegewinn" noch ei...
von trichasteropsis
Freitag 8. Dezember 2017, 14:38
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Dezember 2017
Antworten: 17
Zugriffe: 3835

Re: Fossil des Monats Dezember 2017

Hallo, Anbei das Präparat (November 17) eines Tauschfossils. Es handelt sich um einen völlig unverdrückten Kronen-Maiskolben (Länge 7,5 cm, Durchmesser der Kronenbasis 3,4 cm) der Seelilie Encrinus liliiformis aus dem Oberen Muschelkalk von Erkerode am Elm. Sowohl die Kronenbasis als auch die Arme s...
von trichasteropsis
Samstag 16. September 2017, 21:29
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats September 2017
Antworten: 9
Zugriffe: 4728

Re: Fossil des Monats September 2017

Hallo, Anbei ein Pleurocerat (d=7 cm) aus Buttenheim. Gefunden im August. Im feuchten Zustand irisiert seine Schale. Nicht perfekt erhalten (ein Stück Wohnkammer fehlt) und nicht komplett (mit Rewoquat) zu Ende präpariert, aber eindeutig ein Ammonit. Für die Tonne aber trotzdem zu schade. PS: Bin be...
von trichasteropsis
Sonntag 20. August 2017, 09:19
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats August 2017
Antworten: 18
Zugriffe: 7896

Re: Fossil des Monats August 2017

Hallo, Um die Dominanz der "Kringel" in diesem Wettbewerb wieder zu festigen, nachfolgend eine "Silberschneckengruppe" aus dem Lias von Mistelgau. Die trapezförmige kleine Stufe (Grundlinie 8cm, Höhe 6 cm) mit den aufsitzenden Pyritammoniten wurde mit Metallpullver gestahlt und anschließend mit verd...
von trichasteropsis
Mittwoch 19. Juli 2017, 19:57
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Juli 2017
Antworten: 14
Zugriffe: 6672

Re: Fossil des Monats Juli 2017

Hallo, Anbei eine kleine Pyrit-Grabgemeinschaft (Länge 3,5 cm) mit Ammoniten und Schnecken (Toarctocera subpunctata) aus den Jurensismergeln (Schwarzer Jura, Lias) von Mistelgau. Letzte Woche gefunden und mit Metallpulver gestrahlt (Präparationszeit < 1 Minute). Die kleinen Kringel könnte ich nur un...
von trichasteropsis
Donnerstag 1. Juni 2017, 22:07
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Juni 2017
Antworten: 13
Zugriffe: 7718

Re: Fossil des Monats Juni 2017

Hallo,
Anbei ein Germanonautilus (d = 23cm) aus dem Oberen Muschelkalk von Hegnabrunn.
Ist ein Altfund von mir der jüngst von Frank Siegel präpariert wurde.
Gruß T.
von trichasteropsis
Donnerstag 27. April 2017, 21:05
Forum: Pseudofossilien
Thema: Pseudofossil aus dem Muschelkalk?
Antworten: 8
Zugriffe: 3402

Re: Pseudofossil aus dem Muschelkalk?

Hallo,
Interessant! Schade, dass die Bilder nicht hochauflösend sind.
So kann man nur Vermutungen äußern.
Gruß T.
von trichasteropsis
Mittwoch 29. März 2017, 21:28
Forum: Sammlergruppen & Vereine
Thema: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz
Antworten: 33
Zugriffe: 38486

Re: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz

Zur Ergänzung: Die Belemniten stammen zwar nicht von Rügen,
sind aber auch ein Thema bei dem Vortrag.
von trichasteropsis
Mittwoch 29. März 2017, 20:44
Forum: Sammlergruppen & Vereine
Thema: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz
Antworten: 33
Zugriffe: 38486

Re: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz

Hallo,

Am Samstag 01.04.17 (14:00 Uhr) halte ich einen Vortrag mit
dem Thema "Urlaubsfunde von der Insel Rügen" in Pegnitzer-
Schießhaus auf dem Zipser-Berg. Die Bratwürste dort sind Kult.

Gruß T.
von trichasteropsis
Samstag 4. Februar 2017, 20:16
Forum: Sammlergruppen & Vereine
Thema: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz
Antworten: 33
Zugriffe: 38486

Re: Mineralien- und Fossilienfreunde Pegnitz

Hallo,

Anbei einige Bilder zum heutigen Sammlertreffen in Pegnitz mit dem Thema:
"Wir Sammler stellen unsere Schätze vor: Schnecken (Gastropoden)"
(Die Pyritkonkretion mit Toarctocera subpunctata (erstes Bild) stammt aus
Mistelgau die Schnecke auf dem zweiten Bild ist aus Buttenheim.)

Gruß T.
von trichasteropsis
Sonntag 6. November 2016, 21:44
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Rückblick Münchener Mineralientage 2016
Antworten: 8
Zugriffe: 6093

Re: Rückblick Münchener Mineralientage 2016

Hallo ! Anbei noch einige Bilder die nicht den Weg in den Online-Bericht gefunden haben. Vielleicht werden ja noch weitere Börsen-Impressionen hier hochgeladen? Der Mensch ist ein Augentier. Eine Anmerkung noch zur Münchner Börse: Die Preise für viele Fossilien sind etwa ab Sonntag- Mittag teilweise...
von trichasteropsis
Donnerstag 13. Oktober 2016, 20:53
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Ein Riesentintenfisch aus den Solnhofener Plattenkalken
Antworten: 2
Zugriffe: 3249

Re: Ein Riesentintenfisch aus den Solnhofener Plattenkalken

Hallo ! Die Bergung ist sehr schön dokumentiert. Der Schulp wird ja sicherlich auf der Platte liegen, aber ich kann auf den Bildern nichts erkennen? Dabei habe ich schon etliche relativ komplette Tiere aus dem Lias gesehen. Da heben sich die Fossil-Umrisse vermutlich besser von der Matrix ab. Gruß T.
von trichasteropsis
Dienstag 6. September 2016, 12:41
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats September 2016
Antworten: 18
Zugriffe: 12111

Re: Fossil des Monats September 2016

Hallo ! Anbei eine Zwillingsplatte ( Basislänge: 40 cm ) aus den Rhät-Lias Übergangsschichten bei Pechgraben. Sozusagen ein "Lucky-Split". Auf der Platte befinden sich verschiedene Arten von Podozamites. Obwohl die Sandgrube nur wenige Kilometer von meiner Haustür entfernt liegt sammle ich eigentlic...

Zur erweiterten Suche