Die Suche ergab 546 Treffer

von boborit
Donnerstag 24. Mai 2018, 18:21
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Minirätsel im baltischen Bernstein
Antworten: 14
Zugriffe: 2625

Re: Minirätsel im baltischen Bernstein

Hallo zusammen,
ich würde spontan auch an einen Käfer denken...
von boborit
Mittwoch 21. März 2018, 21:38
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Ein weiteres Rätsel
Antworten: 6
Zugriffe: 1394

Re: Ein weiteres Rätsel

Ich schließe mich da an. Dem ersten Eindruck nach eine Ameise oder Wespe.
von boborit
Samstag 10. März 2018, 17:21
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Minirätsel im baltischen Bernstein
Antworten: 14
Zugriffe: 2625

Re: Minirätsel im baltischen Bernstein

Hm, ich frage mich ob es sich bei er "Milbe" um eine Assel im frühen Stadium handeln könnte...
Nicht alle Merkmale weisen darauf hin, einiges spricht eher dagegen, aber so richtig passt ja nichts adultes Bekanntes.
Was meint ihr?
von boborit
Freitag 9. März 2018, 18:50
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Minirätsel im baltischen Bernstein
Antworten: 14
Zugriffe: 2625

Re: Minirätsel im baltischen Bernstein

klausrd hat geschrieben:
Freitag 9. März 2018, 18:21
Vielleicht etwas in Richtung Blattlaus.

Gruß
klausrd
Meins du...?
Hm, mir scheinen aber 4 Beine an der sichtbaren Seite anzuhängen. Die Milbe als Spinnentier sollte 4 Beinpaare haben, die Blattlaus aus echtes Insekt 3 Beinpaare. Jetzt wird das hier noch spannend! :wink:
von boborit
Freitag 9. März 2018, 18:07
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Minirätsel im baltischen Bernstein
Antworten: 14
Zugriffe: 2625

Re: Minirätsel im baltischen Bernstein

Hallo "ettus", zunächt einmal - ja, das ist eine Milbe! Mit ein wenig Glück können dir andere Bernsteinfreunde dazu auch noch mehr sagen. Zum anderen... super Foto für ein so kleines Objekt! Du kannst gerne in die bereits vorhandenen Rubriken weitere Bilder von deinen Bernsteinschätzen einstellen. I...
von boborit
Sonntag 4. März 2018, 18:09
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Puppe mit fast sichtbarem Inhalt
Antworten: 8
Zugriffe: 1825

Re: Puppe mit fast sichtbarem Inhalt

"Totgelaufen" hat sich hier nichts. Es ist schlicht und ergreifend nichts zu erkennen, dass näher bestimmt werden könnte. Zumindest was mein Wahrnehmungsvermögen angeht... :wink:
von boborit
Samstag 24. Februar 2018, 18:09
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Puppe mit fast sichtbarem Inhalt
Antworten: 8
Zugriffe: 1825

Re: Puppe mit fast sichtbarem Inhalt

Hallo Petra,
was auch immer in deinem Bernstein als Inkluse erhalten sein mag. Interessant dabei ist schon das er von dir selbst gefunden wurde und dann auch noch etwas drin ist! Kommt ja generell nur so bei circa jedem 1000sten Bernstein vor :)
von boborit
Samstag 24. Februar 2018, 11:43
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Flügel mit großem Arm?
Antworten: 5
Zugriffe: 1197

Re: Flügel mit großem Arm?

Hallo Petra, es könnten tatsächlich weitere Gliedmaßen von Insekten um der Spinne herum vorhanden sein. Manchmal fallen Insektenteile von Fraßstellen anderer Tiere auf Schlaubengrenzen, dann finden sich unvollständige Insektenreste beieinander.
von boborit
Samstag 24. Februar 2018, 10:40
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Puppe mit fast sichtbarem Inhalt
Antworten: 8
Zugriffe: 1825

Re: Puppe mit fast sichtbarem Inhalt

Liebe Petra, Ich muss dich vorab mal etwas anderes fragen. Hast du eigentlich noch weitere Inklusen oder ist dieser Bernstein der einzige?
von boborit
Samstag 24. Februar 2018, 10:02
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Flügel mit großem Arm?
Antworten: 5
Zugriffe: 1197

Re: Flügel mit großem Arm?

Hallo Petra, wenn du für deinen Bernstein schon eine unumstößliche Deutung gefunden hast können wir dir leider nicht helfen. Weder ein Arm, ein Fisch noch ein Flügel lässt sich dort, meiner bescheidenen Meinung nach deuten... Sicher allerdings beinhaltet der Stein eine Spinne und, tja ist noch zu un...
von boborit
Freitag 23. Februar 2018, 22:04
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Flügel mit Farberhalt sowie Larve - oder Fisch?
Antworten: 11
Zugriffe: 2291

Re: Flügel mit Farberhalt sowie Larve - oder Fisch?

Hallo Petra, Ich vermute hier eine mineralische Einlagerung. Ein Flügel oder Fisch sehe ich da nicht. Allerdings scheint da eine Spinne im Harz eingeschlossen zu sein. Mach doch noch mal einige Bilder.
von boborit
Mittwoch 7. Februar 2018, 17:38
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: ALLES ÜBER BERNSTEIN - Buch Neuerscheinung - Carsten Gröhn.
Antworten: 12
Zugriffe: 13456

Re: ALLES ÜBER BERNSTEIN - Buch Neuerscheinung - Carsten Gröhn.

Hallo miteinander, jede Veröffentlichung sollte immer auch kritisch gelesen werden, egal ob Buch, Zeitschrift oder wissenschaftlicher Artikel, ob von "Kennern", Fachleuten, Liebhabern oder sonstwem verfasst. Gerne auch zwei-, dreimal lesen und sich fragen, hab ich den dargestellten Sachverhalt vers...
von boborit
Samstag 3. Februar 2018, 18:20
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Bernstein Ückermünde
Antworten: 1
Zugriffe: 662

Re: Bernstein Ückermünde

Hallo stereocidaris, ich habe leider keine Ahnung zu den Fundmöglichkeiten der von dir angesprochenen Stelle... Sicherlich kommen hier aber noch Tipps und Hinweise. Wenn du dein Glück dann versucht (oder gesucht) hast, wäre es nett wenn du hier über deine, hoffentlich reichen, Funde berichten würdes...
von boborit
Mittwoch 22. November 2017, 17:48
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: Tarsenspinner
Antworten: 6
Zugriffe: 3543

Re: Tarsenspinner

Hallo zusammen, tatsächlich, einen Tarsenspinner hat hier noch niemand vorgestellt, und so weit ich weiss befindet sich in meiner Sammlung auch keiner... Ich habe den Link daher in unsere "Übersicht über die Arthropoden im baltischen Bernstein" eingefügt. Vielen Dank "klausrd" für die Erweiterung un...
von boborit
Montag 20. November 2017, 18:11
Forum: Bernstein & Kopal
Thema: ALLES ÜBER BERNSTEIN - Buch Neuerscheinung - Carsten Gröhn.
Antworten: 12
Zugriffe: 13456

Re: ALLES ÜBER BERNSTEIN - Buch Neuerscheinung - Carsten Gröhn.

Hallo zusammen! Es ist soweit, ein weiterer Meilenstein zum Thema Bernstein, diesmal spezialisiert auf PFLANZEN in Bernstein, ist auf dem Markt! Verantwortlich für reichlich Informationen und unzählige brillante, hochaufgelöste Farbaufnahmen auf 240 Seiten sind, wie sollte es anders sein: Carsten Gr...

Zur erweiterten Suche