Die Suche ergab 237 Treffer

von Triassammler
Mittwoch 6. Dezember 2017, 19:41
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Beifund vom Acker
Antworten: 27
Zugriffe: 6536

Re: Beifund vom Acker

Hallo, ich hoffe, nicht ganz off topic: Wer sich für die Technik der Steinkugelherstellung interessiert findet im beschaulichen Neidlingen im Landkreis Esslingen eine aktive Kugelmühle, die regionale Gesteine nach althergebrachter Methode verarbeitet (http://www.kugelmuehle-neidlingen.de). Der Kugel...
von Triassammler
Mittwoch 25. Oktober 2017, 00:00
Forum: Pseudofossilien
Thema: Stein aus der Sahara in Ägypten
Antworten: 8
Zugriffe: 2955

Re: Stein aus der Sahara in Ägypten

Hallo Vera,

ein bizarres Kuriosum :D
Du kannst bei Bedarf die Farbflecken übrigens bedenkenlos mit den üblichen Farblösungsmitteln entfernen, der Stein und auch seine Oberfläche werden nicht darunter leiden.

Gruß,
Rainer
von Triassammler
Donnerstag 24. August 2017, 06:52
Forum: Artefakte und vermeintliche Fossilien
Thema: Trilo mit Sahne in unbek. Geschiebe (Lös. Basalt)
Antworten: 15
Zugriffe: 6858

Re: Trilo mit Sahne in unbek. Geschiebe (Lös. Basalt)

Hallo, "Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft, entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind." (Teilhard de Chardin, Philosoph und Paläontologe "90% meiner Zitate im Internet sind frei erfunden." (Albert Einstein, Physik...
von Triassammler
Montag 14. August 2017, 23:32
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Das „Museum im Kräuterkasten“ in Albstadt-Ebingen
Antworten: 5
Zugriffe: 3455

Re: Das „Museum im Kräuterkasten“ in Albstadt-Ebingen

Hallo, ganz herzlichen Dank Dir, Norbert, für diesen Bericht! Interessant, daß mit Früchten auch eher Feldfrüchte als Obst gemeint zu sein scheinen. Im Süddeutschen sprechen die Landwirte von "Frucht", wenn sie Getreide (inkl. Mais) meinen. Früchte im hochdeutschen Sinne werden unter "Obst" (oder "O...
von Triassammler
Mittwoch 17. Mai 2017, 23:03
Forum: Pseudofossilien
Thema: Agglutinierende Foraminiferen??? oder?
Antworten: 4
Zugriffe: 3179

Re: Agglutinierende Foraminiferen??? oder?

Hallo Michael, ich nähere mich mal mit einer unkomplizierten Erklärung: Kalksandstein. Das von Dir beschriebene Verhalten bei und nach Säurebad passt sehr gut dazu. Die runzelige Oberfläche ist ein Resultat selektiver Lösung, bei der auch Drucklösung (an Kontaktpunkten zu benachbarten Steinen) eine ...
von Triassammler
Montag 15. Mai 2017, 11:53
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Sammlungsschrank-Eigenbau
Antworten: 5
Zugriffe: 3602

Re: Sammlungsschrank-Eigenbau

Hallo Stefan, Das hat zur Folge, dass größere Stücke die eigentlich zur Fundstelle/Systematik gehören, getrennt aufbewahrt werden müssen. Eigentlich blöd. Das stimmt leider. Mit derselben Einschränkung bin ich auch immer wieder konfrontiert. Egal, wie man einen Schrank bzw. Schubladen dimensioniert,...
von Triassammler
Freitag 5. Mai 2017, 19:50
Forum: Pseudofossilien
Thema: Pseudofossil aus dem Muschelkalk?
Antworten: 8
Zugriffe: 4559

Re: Pseudofossil aus dem Muschelkalk?

Hallo Carmen, vielen Dank für das Bild. Es festigt meine Meinung, dass es sich um eine Pseudomorphose nach Gips handelt. Bei der Kristallisation bildet Gips u. a. Aggregate aus einander mehr oder weniger mittig durchdringenden, plattigen Gipskristallen. In vorbildlicher Form sind das z. B. die bekan...
von Triassammler
Samstag 29. April 2017, 12:18
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Sammlungsschrank-Eigenbau
Antworten: 5
Zugriffe: 3602

Re: Sammlungsschrank-Eigenbau

Hallo Danylo, Wenn Du was machst, dann machst Du es ja "richtig"! Nun ja, immerhin steht das Ergebnis anschließend in der Wohnung, und man hat es jeden Tag vor Augen - da möchte man nicht ständig zehn Kleinigkeiten wahrnehmen, von denen man denkt, dass man sie hätte besser machen können. Ganz so ein...
von Triassammler
Freitag 28. April 2017, 07:46
Forum: Pseudofossilien
Thema: Pseudofossil aus dem Muschelkalk?
Antworten: 8
Zugriffe: 4559

Re: Pseudofossil aus dem Muschelkalk?

Hallo, mit deutlichem Vorbehalt meine ich, in dem Fundstück eine Pseudomorphose nach Gips (Sekundärgips) zu sehen. Wobei schon schon vor der Pseudomorphose der Gips stark angelöst war. Schärfere Fotos - ich weiß, das ist gar nicht einfach - wären hilfreich. Ein Fossil schließe ich grundsätzlich aus....
von Triassammler
Donnerstag 26. Januar 2017, 01:32
Forum: Pseudofossilien
Thema: Steinkern oder versteinerter Kern?
Antworten: 8
Zugriffe: 5430

Re: Steinkern oder versteinerter Kern?

Hallo, Hallo Emil, eine gewisse Ähnlichkeit ist auch da, als Laie darf man alles glauben, bis das Gegenteil bewiesen wird. "Extraordinary claims require extraordinary evidence" sagte der berühmte Carl Sagan. Ein Laie sollte nicht eine beleglose Behauptung aufstellen und von Fachleuten die Widerlegun...
von Triassammler
Montag 16. Januar 2017, 23:34
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Dezember 2016
Antworten: 17
Zugriffe: 13496

Re: Fossil des Monats Dezember 2016

Hallo, wow, ich freue mich sehr, dass ein Spurenfossil so viel Zuspruch erhalten hat! :D Gleichzeitig eine Würdigung von Pauls Präparationsarbeit. Ganz herzlichen Glückwunsch Dir, Karsten, zum Gewinnerfossil! Und danke auch allen anderen Teilnehmern - ich hatte wie Michel auch so meine Probleme, unt...
von Triassammler
Sonntag 18. Dezember 2016, 19:16
Forum: Wettbewerb - Fossil des Monats
Thema: Fossil des Monats Dezember 2016
Antworten: 17
Zugriffe: 13496

Trittsiegel Rhynchosauroides peabodyi mit Hautabdruck

Ich möchte gerne eine Gemeinschaftsarbeit von Paul Freitag und mir vorstellen. Am 4. April 2015 war ich einmal wieder bei einem Tag der offenen Tür im Steinbruch von Winterswijk (Unterer Muschelkalk) dabei. Das Fundglück blieb allerdings weitgehend aus. Zwar stieß ich grabenderweise irgendwann auf e...
von Triassammler
Sonntag 6. November 2016, 12:38
Forum: Berichte der Homepage
Thema: Rückblick Münchener Mineralientage 2016
Antworten: 8
Zugriffe: 7516

Re: Rückblick Münchener Mineralientage 2016

Hallo Ralf, vielen Dank für den Bericht! Die Münchner Börse ist schon außergewöhnlich, was die Menge an beeindruckendem Material angeht. Aus mehrerlei Gründen besuche ich sie aber auch nur alle Jubeljahre mal. Ich denke, man muss dort ein wenig aufpassen, sich nicht von den ebenso außergewöhnlichen ...
von Triassammler
Montag 22. August 2016, 00:37
Forum: Pseudofossilien
Thema: Zahnähnlicher Stein
Antworten: 2
Zugriffe: 3592

Re: Versteinerter Zahn oder Kralle

Hallo, Ich bin nur irritiert, wie die es natürlich, d.h. damit meine ich in der Geologie, zu einer solchen Form kommen kann. Es erinnert mich alles so an den "goldenen Schnitt" Gesteine haben vielfältige Eigenschaften, ihrer jeweiligen allgemeinen Zusammensetzung und punktuellen Abweichungen vom Dur...
von Triassammler
Samstag 4. Juni 2016, 21:54
Forum: Pseudofossilien
Thema: Fossil oder mineralisch? Lösung: Sinter
Antworten: 10
Zugriffe: 8263

Re: Was ist das? Fossil, mineralisch oder beides?

Hallo, Im letzten Bild unten in der Mitte, der größere Calcitkristall, scheint ein Zwilling zu sein. Ich hoffe, Du konntest ein paar schöne Stufen bergen. Ja, es kamen einige gute Stufen dabei herum, auch mit großen Zwillingen, sowie einige Schwimmer-Doppelender im Kluftlehm. Allerdings gab es auch ...

Zur erweiterten Suche